Abbildung Buch: Maria Montessori. Leben und Werk einer großen Frau. Das von Rita Kramer verfasst Werk „Maria Montessori. Leben und Werk einer großen Frau“ geht auf die Persönlichkeit Maria Montessori ein. Mit einem Vorwort von Anna Freud werden neben den Lebensabschnitten der italienischen Pädagogin insbesondere deren Grundzüge und auch Beweggründe für eine eigene Pädagogik erläutert. Das Buch präsentiert sich als eine gelungene Mischung zwischen dem Mensch Montessori und deren Verdiensten, die sich als Erbe der Gesellschaft bis heute hinterlassen hat. Das Werk ist eine umfangreiche, aber auch gewissenhafte und eingehende Schilderung eines Lebensweges, der bis heute seines Gleichen sucht. Rita Kramer gelingt es, zwischen der Persönlichkeit und dem Werk von Maria Montessori eine Gemeinsamkeit zu den historischen Beziehungen zu schaffen. Erstmals wagt es eine Autorin mit diesem Werk nicht nur auf die medizinischen und eigenen Bedürfnisse einzugehen. Kramer schreibt ein Bild einer Persönlichkeit und greift somit erstmals den gesamten Wirkungsgrad von Maria Montessori auf.
Rita Kramer verliert aber auch in keiner Form den Faden zur Gegenwart und schwenkt zwischen der Arbeitsweise von Maria Montessori in ihrer Zeit zu dem Nutzen, den sie den Kindern und Eltern dieser Zeit hinterlassen konnte. Kramers Werk ist ein umfangreiches und verständliches Taschenbuch, dass auch Grundlagen in pädagogischen Fragen liefern kann.


Maria Montessori. Leben und Werk einer großen Frau. von Rita Kramer bestellen Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt
Autor: Rita Kramer
Seiten: 467
ISBN: 3596124557