Abbildung Buch: Gespräch mit Waldorfpädagogen: Hohenheimer Symposion zur Christlichen Pädagogik 1990 Kinder sollen zu selbstständigen Menschen erzogen werden. Dies ist der Grundgedanke vieler Pädagogiken und danach erziehen nun auch viele Eltern ihre Kinder. Eltern haben die Aufgabe die Kinder auf den richtigen Weg zu leiten. Die Waldorfpädagogik arbeitet nach dem gleichen Grundgedanken. In diesem Buch findet man noch sehr viel Wissenswertes zu dem Thema und man kann sich zudem noch ein paar Tipps für die eigene Erziehung holen. Die ist besonders für die Harmonie in der Familie sehr von Vorteil. Kinder brauchen individuelle Aufmerksamkeit, um das nötige Vertrauen aufbauen. In dem Buch kann man noch einige Themen aufgreifen, welche besonders im Jahr 1990 sehr bedeutend gewesen sind. Vor allem die Art der Erziehung hat sich im Laufe der Jahre mitentwickelt. Auch der christliche Glaube wird hier erwähnt, da er in vielen Familien eine große Rolle spielt.


Gespräch mit Waldorfpädagogen: Hohenheimer Symposion zur Christlichen Pädagogik 1990 von Hermann Boventer bestellen Verlag: Akademie d. Diözese Rottenb.-Stgt.
Autor: Hermann Boventer
Seiten: 163
ISBN: 3926297387